Gefällt Ihnen diese Website, so hinterlassen Sie einen Gruß im Gästebuch.

Einträge nur zum Zweck einer Linksetzung zu einer kommerziellen Homepage werden nicht akzeptiert!

We do not accept entries of your commercial homepage!

 

Bei Anfragen nicht das Gästebuch, sondern das Kontaktformular benutzen.


 

Counter

Bitte beschränken Sie Ihre Einträge ins Gaestebuch nur als Meinungsäußerung zu dieser Homepage.
Wesensfremde Einträge werden nicht freigeschaltet und posten Sie besser bei Facebook oder Twitter.

 

 

Alte Gästebucheinträge 2003-2010  Hier

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige1234567Nächste »
(103 Einträge total)

#43   Maria BindingE-Mail20.02.2016 - 23:33
Sehr geehrte Damen und Herren!
Da wir einen Urlaub im Grenzgebiet zwischen Frankreich, Belgien, Deutschland und Holland planen, bin ich auf Ihre Seite gestoßen und fühle mich sehr gut informiert. Wir wollen im Mai zwei Wochen Erholungs-, Entspannungs- und Besichtigungsurlaub machen und da scheint sich Ihre Gegend als Basisstation ja gut anzubieten. Der internationale Routenplaner zeigt an, dass man selten länger als eine oder anderthalb Stunden fahren muss.

Die besten Wünsche

Maria

#42   Günther FrießE-Mail06.02.2016 - 17:32
Hallo, eigentlich habe ich ja nichts gegen "Helau" und auch nicht gegen "Alaaf", aber ich war schon mehrfach bei Veranstaltungen der Dalheim-Rödgener Karnevalsgesellschaft und daher weiß ich, dass es dort
"Dalhem- All he" heißt.

Närrische Grüße aus Harbeck

Günther


#41   Alfred ConradE-Mail05.02.2016 - 19:42
Hallo,
direkt noch ein fröhliches Helau hinterher!

Närrische Grüße

Alfred

#40   Klaus MählekeE-Mail04.02.2016 - 23:29
Hallo zusammen, allen in Ihrem schönen Ort sende ich zum Höhepunkt der närrischen Fastnachtszeit ein donnerndes Dalheim-Rödgen Helau!

Viele Grüße und viel Spaß

Klaus

#39   Oliver SteuerE-Mail18.01.2016 - 19:20
Hallo zusammen und allen noch ein gutes Neues Jahr (ist ja noch ein bisschen was übrig - lohnt sich also noch).
Nach einem Kurzurlaub im Oktober sind wir bis gestern noch einmal in Ihrer schönen Gegend zu Besuch gewesen. Als erstes ist uns aufgefallen, dass in Wegberg wesentlich günstigeres Wetter war als in allen anderen Provinzen, durch die wir gekommen sind. Schnee brauchten wir nicht wirklich und hätten unterwegs sowieso genug davon gehabt. So stand dem geplanten Wandern und drei ausgedehnten Fahrradtouren nichts im Wege und die örtliche Gastronomie hat uns hervorragend verköstigt. Ich weiß nicht, wie es all den anderen Nutzern dieser hervorragenden Seite geht, aber ich liebe mein 'Rentner-Dasein !!!

Beste Grüße

Ingrid und Oliver Steuer

#38   Klaus MählekeE-Mail31.12.2015 - 09:12
Hallo!

Alles Gute für das Jahr 2016 wünscht Ihnen und allen Nutzern der Seite

Klaus

#37   Ulrich SafelderE-Mail25.12.2015 - 19:18
Hallo, ich bin beim Surfen jetzt wo Mann ja wegen den Feiertagen etwas mehr zeit hat, auf diese sehr schöne Seite geraten. Ich hatte selbst einmal vor eine solche Seite über meinen Heimatort anzulegen. Dann war aber jemand schneller als ich. Zwei Seiten über unseren Ort braucht ja keiner.
Einen herzlichen Glückwunsch zu der sehr schönen Seite und frohe Weihnachten!

Ulrich

#36   Alfred ConradE-Mail24.12.2015 - 12:28
Hallo zusammen!

Ich wünsche allen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein erfreuliches Neues Jahr!
Hoffentlich kann man sich auch nächstes Jahr wieder auf ihrer Seite informieren!

Viele Grüße und fröhliche Feier

A. Conrad


#35   Klaus MählekeE-Mail27.11.2015 - 20:00
Hallo,
tja so ist das, Herr Peters. Bei uns hier in Dalheim kann man im Wald wohnen und auch in einer Waldumgebung begraben werden. Und wenn man von dem Waldwohngebiet zum Waldfriedhof fährt, kommt man auch noch über den Waldweg. Absolut passend, bei dieser Lage des Ortes!

Viele liebe Grüße

#34   Berkan PetersE-Mail14.11.2015 - 19:23
Wir waren heute am Tage in Dalheim und Rödgen. Der Regen war lastig, aber sie sind lustige Leute da: Wir habben eine alte Frau nach der Fahrt zum "Waldwohngebiet" gefragt und sie hat uns zum Friedhof geschickt !!!

Viele Grüße und Wünsche

Berkan

#33   Sergej ZochlowE-Mail08.11.2015 - 19:23
Hallo, an Hand ihrer Seite habe ich festgestellt dass ihr ort für einen Kurzurlaub gut geeignet wäre. Wir wollen uns ebenfalls die Städte in der Umgebung angucken, aber auch Fahhradfahrten machen.
Ich bin schon sehr gespannt, ob die Gegend hält was die Seite verspricht!!!

MfG Sergej

#32   Roberto SavonyE-Mail25.10.2015 - 20:26
Hallo auf die andere Seite der Grenze!

Heute habben wir uns die Gegend von Dalheim-Rödgen bei einer Fahrradfahrt angeguckt. Das ist aber eine absolut beeindruckend Brücke für die Eisenbahn, was sie da jetzt habben. Auf der Seite kann man ja sehr sehen, wie die gebaut wurde. Vielen Dank für die vielen Bilder und Erklärongen!

Viele Grüße

Roberto

#31   Oliver Steuer E-Mail05.10.2015 - 19:31
Hallo zusammen, wir haben vier Tage Urlaub auf dem Wohnmobilstellplatz in Wegberg verbracht. Neben den Ausflügen nach Köln, Aachen und Düsseldorf haben wir uns auch Dalheim Rödgen und die Umgebung angesehen. Dank Ihrer Seite waren wir schon vorab gut informiert. Vielen Dank für die absolut informative und sehr liebevoll gestaltete Seite!

Ingrid und Oliver Steuer

#30   Günther FrießE-Mail13.09.2015 - 19:46
Hallo! Heute nachmittag sind wir während einer Fahrradtur durch Dalheim und Rödgen gekommen. Dabei ist uns ufgefallen, dass nicht nur auf der Eisenbahnunterführung sondern auch auf Stromkästen oder Telefonkästen diese Sprüher zu Gange waren und grüne oder blaue Blumen aufgesprüht haben. Schöner werden die Gegenstende dadurch nicht und Sie sollten vielleicht einmal eine Parole starten, damit diese Sprüher die Gegend nicht besprühen.

Viele Grüße

Günther
Kommentar:
Ich teile Ihre Sorgen und man kann nur hoffen, dass die Sprüher Ihren Beitrag lesen werden. Ob ihre Intelligenz auch ausreicht, ihr verwerfliches Handeln einzusehen, können sie dadurch beweisen, dass sie ihre "Kunstwerke" selbst beseitigen. Der Autor.

#29   Alfred CoradE-Mail06.09.2015 - 14:46
Das sehe ich genau so wie Herr Mahleke. Ihnen ist da ein äußers informative Zusammenstellung gelungen. Auf einem Bild habe ich bei den Zuschauern Frau Schulz erkannt, die früher in Dalheim gewohnt hat und jetzt drei Häuser neben mir wohnt. Ich bin sofort mit meinem Laptop zu ihr gegangen und soll auch von ihr vielen herzlichen Dank ausrichten.

Liebe Grüße

Alfred

« Vorherige1234567Nächste »
(103 Einträge total)