Kirmes 2013

 

 

Counter

 

Vogelschuss 2013 am 04. Mai

 


Er will es bringen: Norbert Seifert. Aber ein hartes Stück Arbeit!


Ein neuer Vogel, der sich sträubt!

 


Es ist vollbracht! Der neue Koenig, Norbert Seifert, der
St. Rochus-Schuetzenbruderschaft  Dalheim-Roedgen.


Gruppenbild mit verdienten Mitgliedern, v. links:
Franziska Thishen, 1. Brudermeister Norbert Schröter,
König Norbert Seifert mit Ehefrau Birgit, Heinz Honigs und Michaela Honigs.

 


Das gute Wetter und die zahlreichen Besucher: Was will der Veranstalter mehr?


Wie im jedem Jahr war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

 


Königsdomizil 2013
Foto per Klick vergrößern!
 

 

Samstagabend, 24.08.2013

Zum Auftakt der Festtage ist es Tradition der Schützenbruderschaft,
die Prunkkirmes mit einem festlichen Gottesdienst zu beginnen.

 


Einzug in die Gemeindekirche St. Rochus


 

Sonntagvormittag, 25.08.2013


Abholen der Fahne in der Gaststätte Dalheimer Hof


Abholen der Ehrenmitglieder

 

Sonntagnachmittag, 25.08.2013

Den haben sich alle anders vorgestellt: Der Umzug fand im Regen statt,
und die Parade musste deshalb ausfallen. Schade!

Trotzdem noch einige Fotos:
 


Abholen der Majestäten von der Königsresidenz.
Der König Nobert Seifert mit Gemahlin Birgit

Foto per Klick vergrößern!
 

 

 


Die Ministerpaare Andreas Thishen mit Gemahlin Franziska und
Heinz Honigs mit Gemahlin Michaela.


Die Majestäten während des Umzugs.
Trotz des nassen Wetters gab es auch 4 lachende Augen.

Foto per Klick vergrößern!



Der Spieß, Hubert Schmitz. Er feiert heute sein
25-jähriges Amtsjubiläum. Mutig trotzt er den Unbilden
der Witterung; nur seine neue Pickelhaube schont er.

 

Montagabend, 26.08.2013

 

Klompen-und Familienball

 


Das Königspaar mit Gefolge auf dem Weg ins Festzelt


Die Ministerpaare frohen Mutes.


Auch heute das Schlussglied: Der Spieß Hubert Schmitz mit Ehefrau Katrin.


Angeregte Gespräche.


Spielmannszug Büch, stets treuer Begleiter bei den festlichen Umzügen,
geben ein Ständchen zu Ehren der Majestäten.


Los geht es mit der Polonaise, der König vornan.
Wer hat die schönsten Klompen?


Aufmerksam verfolgen die Juroren die einfaltsreichen Klompenkreationen.
 Keine leichte Aufgabe!
 


Voller Erwartung scharen sich die Kinder vor der Jury.


Im Dreierpack gab es den ersten Preis.

 

 

Dienstagabend, 27.08.2013

 

Heringsschörjen


Der König Norbert Seifert auf seiner letzten Tour.


Wenn schon die Parade Sonntag ins "Wasser" fiel, konnte die
Spassparade wenigstens bei angenehmem Wetter abgehalten werden.


Fitnessstraining für den König ist angesagt.


 

 

Weitere Fotos in der Zusammenfassung der Prunkkirmes:

TOP