Kirmes 2011

 

 

100 Jahre St. Rochus Schuetzenbruderschaft

 

 Vogelschuss am 07. Mai 2011

 

 
Schützenkönig 2011 und Kaiser wurde Dietmar Hahn


Bei sommerlichen Temperaturen von 27 º C war das Interesse beim Vogelschuss entsprechend groß.


 


Natürlich war auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt.

_______________________________________________________________________________________________________________

Es ist soweit...

 


 

Mitglieder der Schützenbruderschaft bei den ersten Vorbereitungen
zum großen Fest.

Fotos vom 20.08.2011

 

Montag, 22.08.2011: Am Kaiserdomizil


 

 

 

Mittwoch, 24.08.2011

Hier hilft die Nachbarschaft St. Josefsweiler tüchtig mit.

 

 

 

 

Donnerstag, 25.08.2011

 

 


Samstag, 27.08.2011

 


Nach einem festlichen Gottesdienst Ehrung der Gefallenen vor dem Kirchenportal.



Die Majestäten 2011  während der Errichtung des Maibaumes.
 


Errichten des Maibaums

 

_______________________________________________________________

 

Sonntagvormittag, 28.8.2011

 


Abholen der Majestäten im St. Josefsweiler.

 


 


Kleiner Umzug durch den Ort.

 


Die Majestäten in Erwartung einer kleinen Parade auf dem Dechant-Ruppertzhoven-Weg.


 


Anschließend wurde zum Frühschoppen eingeladen ins Festzelt.
Im Vordergrund von links: Bürgermeister der Stadt Wegberg, Reinhold Pillich,
Ehrenbrudermeister Hans Maeklenburg
und Hauptmann der Schützenbruderschaft, Ralf Schmitz.

 

 
Aus Anlass desJubiläums gab es vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e. V.
Auszeichnungen für verdiente Mitglieder.

__________________________________________________________________

 

Sonntagnachmittag

Leichter Regen verzögerte den großen Umzug zunächst, der dann trotzdem noch zu einem
großen Ereignis wurde.
Zahlreiche auswärtige Vereine kamen zum Bezirksschützenfest nach Dalheim.

 

Der kaiserliche Hofstaat im Jubiläumsjahr 2011


Kaiser Dietmar Hahn mit Gemahlin Uschi.



Minister Norbert Schröter und Gemahlin Vera.



Minister Dennis Mühlfarth mit Melanie Schröter.
 


Vom 'Kaiserpalast' geht es zunächst zur Festwiese zu einer Feldandacht.


Hier erkennt man erst das Ausmaß der beteiligten Vereine.

 


Diakon Theo Wolber zelebriert die Andacht.

 


Ehrung der St. Rochus Schützenbruderschaft mit Verleihung  der Hochmeisterplakette
durch den Diözesan-Bundesmeister
, Wolfgang Genenger.



Noch vor der Parade gemeinsamer Zug durch den Ort. Hier die Bezirksstandarte,
die nun 1Jahr in der Obhut der St. Rochus-Schützenbruderschaft verbleibt.

 

 

 

 

 

 

 

 


In Erwartung der Parade: Kaiser Dietmar Hahn und Gemahlin Uschi mit
Minister Norbert Schröter und Gemahlin Vera sowie
Minister Dennis Mühlfahrt und Melanie Schröter, rechts.

Die Majestäten und Ehrengäste der Vereine reihten sich am Straßenrand zu einer Länge von fast 200 Metern.

 

 

Trotz des unsicheren Wetters hatten sich zahlreiche Zuschauer zur Parade eingefunden.

Parade


Der Hauptmann der St. Rochus Schützenbruderschaft, Ralf Schmitz.

 


Arsbeck
 


Beek
 


Büch


Klinkum

 


Tüschenbroich
 


 

 
Rickelrath


Merbeck


Wegberg


Der Spieß, Hubert Schmitz. Schon seit Jahrzehnten versieht er  bei Umzügen seinen Dienst.

_________________________________________________________

Montag, 29. August 2011

Klompen- und Familienball

 


Marsch zum Festzelt
 

 


Viel Freude bereitete den Kindern der Zauberer.
 

 

 


Für Stimmung an den Festtagen sorgte die Nightlife Partyband

 


Wie in jedem Jahr werden die schönsten Klompen prämiert.
 

 


1. Preis

 

 Auch außerhalb des Festzeltes gab es für die Kinder Abwechslung.

 

 

 
Kaiser Dietmarius I. ließ seinen altrömischen Senat wiederauferstehen.

_________________________________________________________

 

 

 

Dienstag, 30.08.2011: Kirmesausklang

 

Heringsschörje

 
Aufmarsch zu einer Spaßparade.

Der Kaiser im Schutzanzug mit Mundschutz. Was hat das zu bedeuten?


Die Untertanen haben sich im Jubiläumsjahr eine perfide Sänfte für ihren Kaiser ausgedacht:
3 Heringe mit Essig beträufelt baumeln über seinem Kopf.



Majestäten und Zuschauer in Erwartung der 'Parade'.

 

Als Hauptmann in Zivil macht sich Ralf Schmitz auch ganz gut.


Respektlos

 

 

 

 

 

zurück: Kirmeschronik